| 20:33 Uhr

Ordnungsamt: Baden ist im Glashütter Weiher streng verboten

St Ingbert. In Reaktion auf den Beitrag in der Freitagausgabe unserer Zeitung zum Glashütter Weiher hat das Ordnungsamt der Stadt St. Ingbert noch einmal deutlich gemacht, dass laut Polizeiverordnung für den Glashütter Weiher Badeverbot herrscht. red

"Verstöße werden mit Geldstrafen geahndet, die im Wiederholungsfall empfindliche Dimensionen im vierstelligen Bereich annehmen können. Der Glashütter Weiher liegt im Grundwassereinzugsgebiet. Er dient als Wasserreservoir für Engpässe. Pächter ist der Angelsportverein Rohrbach, dem der illegale Badespaß ebenfalls nicht gelegen kommt", so die Mitteilung. Das Ordnungsamt setze auf das Verantwortungsgefühl der Besucher und möchte gerne auf Kontrollen und Strafen verzichten. Sollte allerdings das verbotene Baden Überhand nehmen, sehe man sich gezwungen, die Einhaltung der Polizeiverordnung durchzusetzen.