| 20:51 Uhr

Oberbürgermeister Wagner sucht noch engagierte Senioren für Beirat

St Ingbert. Oberbürgermeister Hans Wagner ruft erneut zur Neubildung des Seniorenbeirats auf. Der Beirat soll alle Themen und Fragen, die ältere Mitbürger betreffen, aufgreifen und beraten können. Er wird gegenüber den kommunalen Gremien beratende Funktion haben. Mitglieder des Seniorenbeirats müssen ihren Hauptwohnsitz in der Stadt St. Ingbert haben. Sie sollen grundsätzlich das 60. Lebensjahr vollendet haben und dürfen keinem kommunalen Gremium wie Stadtrat, Ortsrat oder sonstigen angehören. Auch dürfen sie nicht bei der Stadtverwaltung beschäftigt sein. Die Bewerbungsfrist endet am 26. August. Bislang haben sich erst wenige Interessenten bei der Stadtverwaltung gemeldet. Die Verwaltung ruft deshalb erneut alle Interessierten auf, sich zu bewerben. red

Bewerbungsbogen können an der Infotheke im Rathaus abgeholt werden oder auf der Internetseite der Stadt St. Ingbert heruntergeladen werden. Diese standardisierten Bewerbungsbogen müssen ausgefüllt an den Oberbürgermeister der Stadt St. Ingbert gesendet werden.