Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Niedergailbach ist AH-Gemeindemeister

Die beiden Finalisten der AH-Gemeindemeisterschaft vom SV Niedergailbach (blaue Trikots) und vom SV Gersheim (in Rot). Gastgeber Niedergailbach setzte sich am Ende mit 5:1 durch. Foto: wolfgang Degott
Die beiden Finalisten der AH-Gemeindemeisterschaft vom SV Niedergailbach (blaue Trikots) und vom SV Gersheim (in Rot). Gastgeber Niedergailbach setzte sich am Ende mit 5:1 durch. Foto: wolfgang Degott FOTO: wolfgang Degott
Niedergailbach. Der SV Niedergailbach wurde neuer Meister der Gemeinde Gersheim bei den „Alten Herren“. Im Finale auf dem eigenem Kunstrasenplatz gewann die Elf von Abteilungsleiter Lothar Wyniarskyj gegen den SV Gersheim mit 5:1. ott

Die Gäste gingen zwar in der 20. Minute durch Elmar Anna in Führung, doch Karsten Doller glich drei Minuten später aus.

Der SV Niedergailbach legte im zweiten Durchgang nach. Volker Weiß (34.), Karsten Doller (44./Foulelfmeter), Frank Oberinger (60.) und Christian Rebmann (70.) sorgten für das Endergebnis. Dabei hatte Niedergailbach mit dem 60-jährigen Michael Theis auch den ältesten Akteur aller Teams in seinen Reihen. Der Gastgeber feierte mit der Ausrichtung des Turniers den 40. Geburtstag seiner AH-Abteilung.

Die Elf des neuen Gemeindemeisters drang durch einen 5:0-Sieg gegen die SF Walsheim ins Endspiel vor. Gersheim konnte den Titelverteidiger SF Reinheim mit 3:1 schlagen. In weiteren Spielen unterlag die SG Gersheim-Niedergailbach II dem AS Bliesbruck mit 1:8, während die erste Mannschaft die zweite Mannschaft vom SV Auersmacher 13:0 schlug. Im traditionellen Hager-Turnier siegte die Betriebsmannschaft von Halberg Guss mit sechs Punkten vor der Firma Hager mit drei Zählern und der Firma Festo (3).