| 20:07 Uhr

Christuskirche
Das Duo SaxHochZwo spielt beim Neujahrsempfang

 „SaxHochZwo“ (Oleg Berlin, links, und Pfarrer Fred Schneider-Mohr) werden den Gottesdienst vor dem Neujahrsmepfang in der Christuskirche musikalisch mitgestalten.
„SaxHochZwo“ (Oleg Berlin, links, und Pfarrer Fred Schneider-Mohr) werden den Gottesdienst vor dem Neujahrsmepfang in der Christuskirche musikalisch mitgestalten. FOTO: Heike Schulte
St. Ingbert. Die Protestantischen Christuskirchengemeinde St. Ingbert (Wolfshohlstraße 30) lädt ein zum Neujahrsempfang am Sonntag, 13. Januar. Um 10 Uhr wird Pfarrer Ludwig Burgdörfer (Missionarisch Ökumenischer Dienst, Landau) im Gottesdienst die Predigt übernehmen. red

Burgdörfer gilt als einer der lebendigsten Prediger der Pfälzischen Landeskirche. Er ist publizistisch aktiv – zuletzt mit dem Büchlein „Frühstück für die Seele“. Das Saxophon-Duo „SaxHochZwo“ (Oleg Berlin; Fred Schneider-Mohr) wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Es erklingen Titel von Lionel Richi (Hello), Morris Albert (Feelings) und Antônio Carlos Jobim (Corcovado). Im Anschluss an den Gottesdienst spielt das Duo zum Empfang auf. Ein kulinarisches Angebot sorgt für eine solide Unterlage für das eine oder andere Gläschen Crémant. Der Männerkochkurs der Gemeinde dabei mit einbringen.