| 00:00 Uhr

Neue Bienenart wird im Saarland heimisch

St. Ingbert Brandmeldeanlagen halten Wehr in Atem Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen haben am Freitagnachmittag die St. cas

Ingberter Feuerwehr beschäftigt. Wie die Retter mitteilten, löste zunächst um 16.53 Uhr ein Brandmelder im Dachgeschoss eines Hauses in der Neuen Bahnhofstraße aus. Die mit zwei Fahrzeugen ausgerückte Wehr konnte vor Ort aber kein Feuer feststellen. Gegen 17.30 Uhr meldete ein Warngerät ein Feuer im 12. Stock des "Hauses Regina" in der Südstraße. Auch hier handelte es sich um einen Fehlalarm. Nicht ganz unnötig war der Einsatz am Freitagmorgen gegen 11.04 Uhr bei "C&A" in der Fußgängerzone. Dort hatte der Brandmelder im Obergeschoss ausgelöst. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute zwar kein Feuer, aber Brandgeruch am Aufzug fest. Sie bewachten den Aufzug, bis Techniker vor Ort ankamen.

St. Ingbert/Bliestal

Neue Bienenart wird im Saarland heimisch


Die bislang in unserer Region unbekannte Blaue Holzbiene hat im Bliesgau eine neue Heimat gefunden. Die aus Südeuropa stammende Bienenart nistet in totem Holz und profitiert vom warmen Klima in der Region. >

Gersheim

70 Jugendliche bei Drei-Länder-Austausch

Sehr groß ist die Nachfrage beim trinationalen Ferienlager im Bliesgau. 70 polnische, ukrainische und deutsche Jugendliche verbringen ihre Ferien in der ökologischen Bildungsstätte Spohns Haus in Gersheim. Auf dem Programm stehen Sprachunterricht, Klettern, Bogenschießen und vieles mehr. >

Gersheim

Kita Peppenkum feiert Sommerfest



Strahlende Kindergesichter gab es beim Sommerfest der Kita Peppenkum. Sechs Wochen lang hatten die Kinder und ihre Erzieher das Fest vorbereitet. >

St. Ingbert

TuS Rentrisch gewinnt Stadtmeisterschaft

Die Fußballer des Tus Rentrisch haben am Samstag die St. Ingberter Stadtmeisterschaften im Betzentalstadion gewonnen. Im Finalspiel setzte sich die Mannschaft aus Rentrisch gegen den Favoriten SV St. Ingbert durch und gewann mit 3:2 Toren. >

Saarpfalz-Kreis

Oldtimer-Treff in Homburger Innenstadt

250 Teilnehmer werden zum Oldtimer-Treff des Gewerbevereins Homburg am ersten Augustwochenende erwartet. Zu sehen gibt es neben Oldtimer-Pkw auch alte Motorräder, Traktoren und Nutzfahrzeuge. >