| 21:44 Uhr

Nacht der Kirchen
Musik und Kabarett in der Martin-Luther-Kirche

Die Martin-Luther-Kirche ist die älteste evangelische Kirche in St. Ingbert. Am Pfingstsonntagabend gibt es dort ein spannendes Programm.
Die Martin-Luther-Kirche ist die älteste evangelische Kirche in St. Ingbert. Am Pfingstsonntagabend gibt es dort ein spannendes Programm. FOTO: Selina Summer
St. Ingbert. Am kommenden Pfingstsonntag findet wieder saarlandweit die „Nacht der Kirchen“ statt. Im Saarpfalz-Kreis beteiligen sich vier Gotteshäuser, darunter auch die Protestantische Martin-Luther-Kirche in St. Ingbert in der Josefstaler Straße 5. red

Am kommenden Pfingstsonntag findet wieder saarlandweit die „Nacht der Kirchen“ statt. Im Saarpfalz-Kreis beteiligen sich vier Gotteshäuser, darunter auch die Protestantische Martin-Luther-Kirche in St. Ingbert in der Josefstaler Straße 5.


Auf dem Programm stehen dort Musik und Kabarett. Ab 20 Uhr bietet das Bläserensemble LimBlech aus Limbach moderne geistliche Lieder und Choräle. Um 20.30 Uhr präsentiert das Kirchenkabarett „Die Wollläuse“ aus Iggelheim ein „Best of“ aus dem Programm vom Kirchentag in Berlin. Ab 21.30 Uhr interpretiert das Mimbacher Ensemble „Scheldeborn“ deutsche Liedermacher und spielt Lieder zum Träumen und Nachdenken.

Mehr Informationen zum kreisweiten Angebot in der „Nacht der Kirchen“ gibt es auf der Seite C 4 zu lesen.