| 20:28 Uhr

VHS-Kurs
Mit Karte, Kompass und GPS-Gerät

St. Ingbert. () Zwei Termine der Biosphären-VHS St. Ingbert mit der Diplom-Geografin Kirstin Vorbeck vermitteln an diesem Wochenende die wesentlichen Grundlagen zum Umgang mit Karte, Kompass und GPS-Geräten im Gelände. Am Freitagabend werden die nötigen theoretischen Grundlagen erläutert, bevor diese am Samstag in der Praxis geübt und angewendet werden können. Mitzubringen sind: Ein eigener Kompass sowie ein eigenes GPS-Handgerät oder ein vergleichbarer GPS-Empfänger (Smartphone, Handy), der eine Navigation im Gelände möglich macht. red

(red) Zwei Termine der Biosphären-VHS St. Ingbert mit der Diplom-Geografin Kirstin Vorbeck vermitteln an diesem Wochenende die wesentlichen Grundlagen zum Umgang mit Karte, Kompass und GPS-Geräten im Gelände. Am Freitagabend werden die nötigen theoretischen Grundlagen erläutert, bevor diese am Samstag in der Praxis geübt und angewendet werden können. Mitzubringen sind: Ein eigener Kompass sowie ein eigenes GPS-Handgerät oder ein vergleichbarer GPS-Empfänger (Smartphone, Handy), der eine Navigation im Gelände möglich macht.


Dieser Kurs ist aufgrund der großen Geräteauswahl weder eine Einführung in die Bedienung von GPS-Geräten noch eine Geräte- oder. Kaufberatung. Es wird von den Teilnehmern daher erwartet, dass sie mit Ihren Geräten vertraut sind und diese bedienen können, wie die VS in ihrer Pressemitteilung deutlich gemacht hat.

Treffpunkt für die Theorie ist am Freitag, 2. März, 18 bis 20 Uhr, im vhs-Zentrum Kohlenstraße 13, Raum 8, St. Ingbert, für den praktischen Teil treffen sich die Teilnehmer am Samstag, 3. März, 9 bis 13 Uhr, am : Waldparkplatz Dragonerweg (L254) bei Kleinblittersdorf.



Anmeldung bei der VHS, Frank Ehrmanntraut, Tel. (0 68 94) 13-726, oder E-Mail: vhs@st-ingbert.de.