| 17:30 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Messerstiche an Transportanhänger

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens.   (zu dpa: «Schlag gegen Mafia - Festnahmen auch in Baden-Württemberg" vom 09.01.2018) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens.   (zu dpa: «Schlag gegen Mafia - Festnahmen auch in Baden-Württemberg" vom 09.01.2018) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: dpa / Friso Gentsch
Rohrbach. Alle vier Reifen eines Anhängers wurden plattgestochen. Wer hat etwas gesehen? Von Manfred Schetting

Ein unbekannter Täter hat in Rohrbach alle vier Reifen eines Lkw-Anhängers plattgestochen. Laut Polizei war der Möbeltransportanhänger zwischen Samstag, 24. Februar, und Freitag, 2. März, 15 Uhr, Im Stegbruch in einer Parkbucht abgestellt. Irgendwann in dieser Zeit hat der Täter mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich einem Messer, in die Reifen gestochen.


Hinweise an die Polizei St. Ingbert unter Tel. (0 68 94) 10 90.