| 11:56 Uhr

Rohrbach
Mehr als dreizehn Tonnen: Polizei stoppt überladenen Sattelzug

FOTO: Patrick Pleul / picture alliance / dpa
Rohrbach. Polizisten der spezialisierten Verkehrsüberwachung stoppten am Donnerstag gegen 9.45 Uhr auf der A6 in Höhe der Anschlussstelle Rohrbach einen überladenen Langholztransporter.

Eine Verwiegung des Sattelzugs ergab, dass das Fahrzeug um mehr als 13 Tonnen zu schwer war. Der Fahrer musste einen Großteil seiner Ladung auf einem Firmengelände abladen, bevor ihm die Weiterfahrt erlaubt werden konnte. Gegen den 41-Jährigen sei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet worden, teilte das Landespolizeipräsidium am Freitag mit.