| 00:00 Uhr

LfS stellt seine Pläne für Doppel-Kreisel vor

St. Ingbert. Am heutigen Dienstagabend kommen die Ausschüsse für Stadtentwicklung und Umwelt- und Baumanagement im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer gemeinsamen, öffentlichen Sondersitzung zusammen. Ab 18 Uhr wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) seine Planungen für den Doppel-Kreisverkehrsplatz Spieser Landstraße vorstellen. Zudem gibt es auf Antrag der Grünen-Stadtratsfraktion eine "Einführung in Struktur, Bedeutung und Unterhaltungskosten leitungsgebundener Infrastruktur" (Kanäle, Gas, Strom, Internet). red

Am heutigen Dienstagabend kommen die Ausschüsse für Stadtentwicklung und Umwelt- und Baumanagement im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer gemeinsamen, öffentlichen Sondersitzung zusammen. Ab 18 Uhr wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) seine Planungen für den Doppel-Kreisverkehrsplatz Spieser Landstraße vorstellen. Zudem gibt es auf Antrag der Grünen-Stadtratsfraktion eine "Einführung in Struktur, Bedeutung und Unterhaltungskosten leitungsgebundener Infrastruktur" (Kanäle, Gas, Strom, Internet).