| 20:52 Uhr

MEC St. Ingbert
Eine Nacht für die Freunde der Modelleisenbahnen

Der MEC St. Ingbert beteiligt sich wieder an der "Langen Nacht der Modelleisenbahnen".
Der MEC St. Ingbert beteiligt sich wieder an der "Langen Nacht der Modelleisenbahnen". FOTO: Dieter Staub
St. Ingbert. Eine weitere lange Nacht der Modelleisenbahnen veranstalten die Modellbahnvereine aus dem Südwesten Deutschlands am Samstag, 13. Oktober, In der Zeit von 16 bis 22 Uhr präsentieren sich dabei Modellbahnvereine aus St. red

Ingbert, Freisen, Schweich, Schönenberg-Kübelberg, Dillingen, Dudweiler, Pirmasens, Güdingen, Schiffweiler und Wolfersweiler in ihren Vereinsheimen und geben bei freiem Eintritt Einblicke in das jeweilige Vereinsleben.Der Modelleisenbahnclub St. Ingbert stellt dabei in seinem Vereinsheim in der Neuen Bahnhostraße 2 A in St. Ingbert (am St. Ingberter Weinberg neben dem alten Bahnhof) eine Computersteuerung der Wechselstromanlage der Firma Railware vor. Zudem werden Filme aus der Welt der Eisenbahn vorgeführt und Einblicke in das Wirken des Vereins gezeigt.