| 20:11 Uhr

Wolfgang Blatt
Landrat würdigt Wolfgang Blatts Fastnachts-Engagement

Klaus-Ludwig Fess, Wolfgang Blatt und Landrat Theophil Gallo (von links).
Klaus-Ludwig Fess, Wolfgang Blatt und Landrat Theophil Gallo (von links). FOTO: Stefan Munz
Homburg. Wolfgang Blatt aus St. Ingbert ist seit 45 Jahren in der Fastnacht aktiv und kann auf eine 40-jährige Vorstandsarbeit beim „Närrischen Saarpfalz-Kreis“ zurückblicken. Landrat Theophil Gallo nahm die Verleihung des Verdienstordens in Gold mit Brillanten – die höchste Auszeichnung des Bundes Deutscher Karneval (BDK) für Karnevalisten – vor wenigen Wochen zum Anlass, um Blatt und den Präsidenten des BDK nach Homburg einzuladen. red

In Anwesenheit von Klaus-Ludwig Fess aus Bexbach, dem Präsidenten des Bund Deutscher Karneval, dem über 2,3 Millionen Mitglieder angehören, überreichte Gallo seitens des Kreises eine besondere Urkunde. Er würdigte damit die 40-jährige Vorstandsarbeit von Wolfgang Blatt beim „Närrischen Saarpfalz-Kreis“. Blatt habe sich damit in bemerkenswerter Weise um die Pflege des Brauchtums der Fastnacht insbesondere im Saarpfalz-Kreis, aber auch darüber hinaus, verdient gemacht. Gerade im Hinblick mit dem damit verbundenen ehrenamtlichen Engagement sei dies ein wertvoller Beitrag und auch eine Bereicherung der kulturellen Vielfalt im Saarpfalz-Kreis. BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess ergänzte, dass Blatt erst der dritte Saarpfälzer sei, der den Verdienstorden erhalte.


Bildunterschrift: von Links Klaus-Ludwig Fess, Wolfgang Blatt und Landrat Dr. Theophil Gallo (v.l.n.r.). Foto: Stefan Munz
Bildunterschrift: von Links Klaus-Ludwig Fess, Wolfgang Blatt und Landrat Dr. Theophil Gallo (v.l.n.r.). Foto: Stefan Munz FOTO: Stefan Munz