| 00:00 Uhr

Landesliga: Starker Derby-Kampf der Viktoria bleibt unbelohnt

St Ingbert. Der abgeschlagene Tabellenletzte FC Viktoria St. Ingbert zeigte sich am Sonntag in der Fußball-Landesliga Ost auf dem heimischen Hartplatz gegen den Zweiten SVG Bebelsheim-Wittersheim kämpferisch stark, unterlag jedoch mit 1:2. Steffen Haßler (10.) und Pascal Lorsung (59.) machten bei einem Gegentreffer von Tim Klein (38.) den Derby-Sieg der Gäste perfekt.Der SV Rohrbach setzte sich verdient mit 2:0 bei der Spvgg. sho

Einöd-Ingweiler durch. Per Einzelleistung gelang Sascha Reichenbach das 1:0 (55.), ehe Mitspieler Manuel Weydmann Gelb-Rot sah (67.). Die Entscheidung besorgte Sven Bastian (91.).

Beim 3:3 der SG Gersheim-Niedergailbach gegen Borussia Neunkirchen II war wieder einmal auf Torjäger Dominik Kunz Verlass, der per Foulelfmeter mit Saisontor Nummer 28 das 3:3 schoss (67.). Dagegen kam die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim beim SV Schwarzenbach mit 1:5 unter die Räder.