Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 12:24 Uhr

Verkehrsbehinderung
L 111 wird saniert: Baustelle nahe am Kreisel Mitte

St. Ingbert. Auf der Straße von Hassel zum Kreisel St. Ingbert-Mitte wird es ab Donnerstag eine Baustelle geben. Einschränkungen gibt es auch an der Anschlussstelle zur A 6. Von Manfred Schetting

(red) Von Donnerstag, 15. Februar, 9 Uhr, bis Freitag, 16. Februar, 15 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) akute Fahrbahnschäden auf der L 111 beseitigen. Wie der Landesbetrieb am Dienstag angekündigt hat, ist von den geplanten Bauarbeiten ein 200 Meter langer Fahrbahnbereich zwischen Hassel und dem Kreisverkehrsplatz an der Autobahnanschlussstelle St. Ingbert-Mitte betroffen. Während der Bauzeit muss die Ausfahrt der Anschlussstelle St. Ingbert-Mitte an der Richtungsfahrbahn Mannheim gesperrt werden. Die Umleitung auf der Autobahn A6 erfolgt über die benachbarte Anschlussstelle Rohrbach. Die Auffahrt von der L111 zur A 6 in Richtung Mannheim bleibt befahrbar. Auf der L 111 wird der Verkehr durch eine Ampelanlage gesteuert halbseitig am Baufeld vorbeigeführt.