| 20:08 Uhr

Fußball
Kreisliga A: Spielabbruch in Wörschweiler

OBERWÜRZBACH. In der Kreisliga A Saarpfalz hätte am Sonntag eigentlich das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer SSV Wellesweiler und dem direkten Verfolger SV Alschbach stattfinden sollen. Die Partie musste allerdings witterungsbedingt abgesagt werden. Von Stefan Holzhauser

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Gespielt wurde allerdings in Wörschweiler, wo der neue Ligaprimus SV Oberwürzbach zu Gast war. Auf dem gefrorenen Hartplatz führten die Gäste nach Treffern von Alexander Höppner (11., 24.) sowie Manuel Uhl (18.) mit 3:0. In der 35. Minute rutschte dann Gästespieler Patrick Schuwer auf dem gefrorenen Boden bei einem Duell mit seinem Gegenspieler aus und zog sich eine schwere Knieverletzung zu. Beide Mannschaften verständigten sich daraufhin auf einen Spielabbruch. Sie sahen die Gesundheit der Spieler nicht mehr gewährleistet. Der TuS verzichtet auf eine Neuansetzung.