| 19:12 Uhr

Kreis befragt Bürger zum Internet

Bedürfnisse und Wünsche der Bürger an ein Webportal des Saarpfalz-Kreises sollen abgefragt werden. Foto: Tim Brakemeier/dpa
Bedürfnisse und Wünsche der Bürger an ein Webportal des Saarpfalz-Kreises sollen abgefragt werden. Foto: Tim Brakemeier/dpa FOTO: Tim Brakemeier/dpa
Saarpfalz-Kreis. Einen neuen Weg der Bürgerbeteiligung beschreitet der Saarpfalz-Kreis. Im nächsten Jahr soll es einen neuen Internetauftritt des Kreises geben. Die Bürger sollen in einer Umfrage über den Inhalt mitentscheiden. red

Im nächsten Jahr will der Saarpfalz-Kreis mit einem neuen Webportal aufwarten; die Vorbereitungen für die Neugestaltung des Internetauftritts laufen auf Hochtouren. Aber welchen Service soll die neue Seite bieten? Hierzu soll eine breit angelegte Bürgerbefragung Aufschluss geben.


In Zusammenarbeit mit dem Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik GmbH (IBW) in St. Ingbert wurde ein Fragebogen entwickelt, mit dem die Bedürfnisse und Wünsche der Bürger an ein Webportal des Kreises abgefragt werden (zum Ausfüllen werden etwa fünf bis zehn Minuten benötigt). Die Umfrage wird im September sowohl online als auch über eine direkte Befragung der Bürger erfolgen. Für die Vor-Ort-Befragung wurden verschiedene Standorte beziehungsweise Veranstaltungen im Kreisgebiet ausgewählt, die von den Mitbürgern gut besucht sind. In Blieskastel wird die Umfrage am 1. und 15. September auf dem Wochenmarkt und im Foyer der Geschäftsstelle der Kreissparkasse sowie am 5. September auf dem Krammarkt stattfinden. Im Stadtgebiet Homburg besteht die Gelegenheit, beim Homburger Flohmarkt am 3. September sowie am 16. und 17. September im Globus Einöd an der Umfrage teilzunehmen. Für das Stadtgebiet St. Ingbert wurde der St. Ingberter Wochenmarkt am 24. September ausgewählt. Die Vor-Ort-Befragungen werden von Mitarbeitern des IBW durchgeführt, die durch T-Shirts und Caps als Beauftragte des Kreises zu erkennen sind.

Attraktive Preise



Interessierte Bürgerinnen und Bürger können vom 1. bis 30. September auch bequem von zu Hause aus an der Umfrage auf www.saarpfalz-kreis.de teilnehmen. Die Teilnahme ist freiwillig, und es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Neben einer Bliesgau-Kiste, einer Eselswanderung durch den Bliesgau, einem Gutschein im Café Saisonal in Herbitzheim, einer Weinverkostung mit Tapas im Vindumi in Kirkel und einem 5-Gänge Menü im Sterne-Restaurant Hämmerle, wird unter allen TeilnehmerInnen der Befragung auch ein IPad-Mini verlost. "Wir hoffen auf eine rege Bürgerbeteiligung , schließlich soll das neue Webportal ein attraktives, breites Informations- und Serviceangebot für Alle werden", betont Landrat Theophil Gallo .