| 00:00 Uhr

Klaus Jung ist Beauftragter für den Fahrradverkehr

St Ingbert. Am Donnerstag hat Oberbürgermeister Hans Wagner die langjährige Forderung der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen erfüllt und den Beauftragten für Fahrradverkehr benannt. Die Aufgabe wurde nach Angaben von Grünen-Sprecher Jürgen Berthold Klaus Jung von der Abteilung Verkehr und ÖPNV, Bereich Straßen, übertragen. red

Die grüne Fraktion hätte schon lange mit der Benennung das Bekenntnis der Stadtverwaltung zur anwachsenden Bedeutung des Radverkehrs in St. Ingbert erwartet. Auch an der Forderung , einen weiteren Verkehrsplaner einzustellen, der das Verkehrskonzept St. Ingbert nach den veränderten Verkehrsströmen und darin auch dem Fuß- und Radverkehr seinen gebührenden Platz einräumt, halte die Fraktion fest.