| 20:17 Uhr

Kinowerkstatt zeigt "Anne liebt Philipp" im Familienkino

St. Ingbert. Im Familienkino der Kinowerkstatt läuft am Sonntag, 20. Januar, um 16 Uhr, für alle ab acht Jahre der Spielfilm "Anne liebt Philipp" (Norwegen/Deutschland, 2011), der schon in der Schulkinowoche mit großem Erfolg lief. Regie: Anne Sewittsky, Darsteller sind unter anderem Maria Annette Tanderø Berglyd, und Otto Garli

St. Ingbert. Im Familienkino der Kinowerkstatt läuft am Sonntag, 20. Januar, um 16 Uhr, für alle ab acht Jahre der Spielfilm "Anne liebt Philipp" (Norwegen/Deutschland, 2011), der schon in der Schulkinowoche mit großem Erfolg lief. Regie: Anne Sewittsky, Darsteller sind unter anderem Maria Annette Tanderø Berglyd, und Otto Garli.Kann man sich mit zehn Jahren schon verlieben? Ja, das passiert durchaus, wie dieser frische Kinderfilm verrät. Dabei ist der Wildfang Anne gar kein typisches Mädchen. Schon als Fünfjährige spielte sie lieber Wikinger als Prinzessin. Und jetzt kraxelt sie gerne auf Bäume und misst sich mit dem älteren Bruder Ole im Armdrücken. Ganz anders ist ihre beste Freundin Beate, die heimlich für einen Klassenkameraden schwärmt und hingebungsvoll schwülstige Romane verschlingt. Doch dann zieht Philipp in die Nachbarschaft und stürzt Anne in verwirrende Gefühle. Aber auch die Klassenschönheit Ellen ist hinter Philipp her und so greift Anne zu allen Mitteln, um ihren Schwarm zu erobern. red



kinowerkstatt.de