| 21:08 Uhr

Kammermusikkurs
Kammermusikkurs lädt zu seinem Abschlusskonzert ein

St. Ingbert. (red) Der diesjährige Kammermusikkurs (KMK) St. Ingbert steht wieder unter dem Motto des Deutschen Musikrates und seines Projekts „Tag der Musik“. Der KMK St. Ingbert will sich mit seinem Abschlusskonzert am Donnerstag, 21. Juni, um 17 Uhr in der Christuskirche St. red

Ingbert mit seiner Vielfalt an Aktivitäten - für Kinder und Jugendliche - präsentieren.  Orchesterarbeit, Chor und Ensembles stehen im Mittelpunkt der Arbeit eines Kammermusikkurses  mit fast 40 Teilnehmern im Alter von sieben bis 18 Jahren vom 16. bis 21. Juni. Die Literatur, die verschiedenen Ensembles und Besetzungen erarbeitet wir, reicht von Barock über Klassik bis in die Neuzeit mit Rock und Pop. Dozenten des Kurses sind Barbara Barthruff (Leitung, Ensembles, Orchester, Chor),  Undine Hofmann (Ensembles), Karina Bauer (Trommeln), Prof. Kristin Merscher, HfM Saar (Meisterkurs Kammermusik), Claudia Tiller, Staatstheater Saarbrücken (Meisterkurs Flöte) und Isabel Henrich (Freizeitgestaltung-Betreuung).