| 20:27 Uhr

Jusos St. Ingbert
Jusos verstärken ihre Kommunalpolitik

Der neue Vorstand der Juso-Stadtverbands St. Ingbert mit Gästen.
Der neue Vorstand der Juso-Stadtverbands St. Ingbert mit Gästen. FOTO: Nathalie Schorr
St. Ingbert. Der SPD-Nachwuchs in St. Ingbert hat einen neuen Vorstand mit Anna-Lena Hollinger an der Spitze gewählt. red

Auf einer Mitgliederversammlung im Konsum-Gebäude auf der Alten Schmelz hat der Juso Stadtverband St. Ingbert einen neuen Vorstand gewählt. Nach vier Jahren im Amt gab Maximilian Raber den Vorsitz ab. „Als politischer Jugendverband haben wir den Anspruch, uns stets zu erneuern. Dazu gehört auch die personelle Erneuerung“, so Raber. In Zukunft wolle er sich vermehrt anderen Aufgabengebieten widmen, dem Vorstand bleibe er aber weiterhin erhalten, erläuterte der ehemalige Vorsitzende.


An die Spitze des Vorstands wählten die anwesenden Mitglieder die 21-jährige St. Ingberterin Anna-Lena Hollinger. Sie wird in den kommenden zwei Jahren die Geschicke der Jusos lenken. In ihrer Antrittsrede dankte Hollinger dem ehemaligen Vorsitzenden für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und lobte sein vorbildliches Engagement für den Stadtverband. Weiterhin sprach Hollinger über das geplante Programm für die kommenden Jahre, das sie in den nächsten Wochen mit dem Vorstand abstimmen wolle. Als eines der wichtigsten Ziele formulierte sie vorab den Anspruch, mehr an der Kommunalpolitik teilhaben zu wollen, auch mit Blick auf die Kommunalwahlen im Jahr 2019.

Die Jusos freuten sich über den Besuch von Vertretern des SPD- Stadtverbandsvorstands, der SPD- Stadtrats- sowie Kreistagsfraktion und von SPD-Arbeitsgemeinschaften. Sven Meier, der Vorsitzende des SPD-Stadtverbands St. Ingbert, lobte die Zusammenarbeit der Jusos mit der SPD in St. Ingbert. Weiter bekräftigte Meier die Wichtigkeit der geradlinigen Arbeit der parteieigenen Jugendorganisation, nicht nur für die Erneuerung der Partei, sondern auch für die Diskussionen zum geplanten Koalitionsvertrag. Mit Blick auf die kommunalpolitischen Themen sprach Sven Meier unter anderem die von der SPD geforderte Stärkung des Bildungsstandorts St. Ingbert mit einer Gebundenen Ganztags-Grundschule sowie der Entwicklung des Mint-Campus an.



In den Vorstand der Jusos St. Ingbert wurden Luca Wagner und Jonathan Behr als stellvertretende Vorsitzende, Marc Matheis als Kassierer, Florian Kraffert als Organisationsleiter und Maximilian Raber als Schriftführer gewählt. Darüber hinaus fungieren Julius Bieg, Thomas Faulstich, Tobias Gehring, Anna Meisenheimer und Alina Schummer als Beisitzer.