Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:16 Uhr

Junge Union will drahtloses Netzwerk für St. Ingberts Rathaussaal

St. Ingbert. Die Junge Union St. Ingbert begrüßt es, dass die Verwaltung den Stadträten durch ein Ratsinformationssystem die Einladungen zu Sitzungen digital zur Verfügung stellen möchte

St. Ingbert. Die Junge Union St. Ingbert begrüßt es, dass die Verwaltung den Stadträten durch ein Ratsinformationssystem die Einladungen zu Sitzungen digital zur Verfügung stellen möchte. Da es sich aber bei gewissen Einladungsteilen um "nicht öffentliche" Teile handele, welche einem besonderen Sicherheitsdenken unterlägen, sollten Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden, so Vorsitzender Jeremy Wendel in einer Pressemitteilung. Zudem wünscht sich der CDU-Nachwuchs die Einrichtung eines freien W-LAN (drahtloses Internet-Netzwerk) im Sitzungssaal und ein Niederschriftenarchiv auf der städtischen Website. red