| 00:00 Uhr

Hassels Feuerwehr lädt ihre Gäste ein zur Garagenparty

Hassel. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. red

Mai, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr des Löschbezirkes Hassel am und im Feuerwehrgerätehaus ihren Tag der offenen Tür. Am Samstag startet das Fest um 15 Uhr mit einem Treffen der Kameraden der Altersabteilungen der Stadt St. Ingbert. Am Abend findet in der Fahrzeughalle eine Garagenparty mit gemütlichem Beisammensein statt. Am Sonntag geht es ab 11 Uhr weiter mit einem Frühschoppen. Ab zwölf Uhr werden Gulaschsuppe und Schnitzel mit Pommes serviert. Am Sonntagnachmittag wird Kaffee und Kuchen angeboten. Zudem können sich die Besucher auch die Fahrzeuge und Geräte der Hasseler Wehr anschauen und sich über die Feuerwehr informieren. Außerdem werden historische luxemburgische Feuerwehrfahrzeuge ausgestellt. Für die Kinder wird am Sonntag eine große Hüpfburg aufgebaut. Außerdem informiert die Jugendfeuerwehr über ihre Arbeit. Gleichzeitig mit dem Tag der offenen Tür findet auf dem Marktplatz in Hassel die Maikirmes statt.

Die Rohrbacher Straße ist von Samstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr, im Festbereich zwischen der Einmündung Schorrenburgstraße und der Einmündung Adam-Berberich-Straße für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


Zum Thema:

Auf einen BlickIm Zuge der Maimesse in Hassel kann die Haltestelle "Marktplatz" ab heute, 7 Uhr, bis Dienstag, 21. Mai, 18 Uhr, nicht von Linienbussen bedient werden. Ersatzhaltestellen befinden sich für die Linien 525 und 526 in der Schulstraße, für die Linien 506, 557 und 581 in der Lindenstraße. Die Fahrgäste der Linien 586 und 587 sollen die Haltestelle "Rittershofstraße" nutzen. Infos beim Kundenservice Saar-Pfalz-Bus GmbH unter Tel. (06 81) 41 62 30. red