| 19:08 Uhr

„Hase und Igel“ in der Stadtbücherei

St. Ingbert. Am Mittwoch, 12. Oktober, und am Mittwoch, 19. Oktober, jeweils um 15.30 Uhr erzählen Doris Holländer und Manuela Müller im Stil des japanischen Erzähltheaters Kamishibai die Geschichte von "Hase und Igel" in der Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstraße 71. Im Anschluss werden Igel aus Laub gebastelt. Deshalb sollten die Kinder getrocknete Blätter mitbringen. Eingeladen sind Kinder ab vier Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. red

Am Mittwoch, 12. Oktober, und am Mittwoch, 19. Oktober, jeweils um 15.30 Uhr erzählen Doris Holländer und Manuela Müller im Stil des japanischen Erzähltheaters Kamishibai die Geschichte von "Hase und Igel" in der Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstraße 71. Im Anschluss werden Igel aus Laub gebastelt. Deshalb sollten die Kinder getrocknete Blätter mitbringen. Eingeladen sind Kinder ab vier Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.


Voranmeldung in der Bücherei, Tel. (0 68 94) 9 22 57 11.