| 00:00 Uhr

Handball-Saarlandpokal: SGH und TVN ohne Mühe eine Runde weiter

St Ingbert. Erfolgserlebnis für die Handballer der SGH St. Ingbert: Nach drei Auftaktpleiten in der Saarlandliga ist die SGH am Samstagabend im Saarlandpokal, der Bank-1-Saar-Trophy, eine Runde weitergekommen. mire

Mit 29:15 setzte sich St. Ingbert in der zweiten Qualifikationsrunde beim TuS Neunkirchen, dem Tabellendritten der B-Klasse Ost, durch. In Neunkirchen präsentierte sich die SGH vor allem in der Defensive stark und gewann am Ende deutlich. Mit dem Schwung aus der Pokalrunde will die Mannschaft von Trainer Martin Schwarz nun endlich auch in der Liga punkten. Dort gastiert die SGH am kommenden Samstag um 18 Uhr beim heimstarken TuS Elm/Sprengen.

Auch Verbandsligist TV Niederwürzbach war am Samstagabend im Saarlandpokal erfolgreich. Der TVN gewann beim HC Perl, Dritter der Bezirksliga West, ebenfalls klar mit 41:22. Die nächste Pokalrunde findet am Wochenende des 25. bis 27. Oktobers statt.