| 20:38 Uhr

Trägerschaft Grundschulen
Grüne: Trägerschaft der Grundschulen im Kulturausschuss

St. Ingbert. Die Stadratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen St. Ingbert haben beantragt, das Thema „Trägerschaft der Grundschulen“ als Tagesordnungspunkt in der nächsten Ausschusssitzung für Kultur und Soziales mit aufzunehmen. Dies teilte Grünen-Fraktionssprecher Jürgen Berthold unserer Zeitung mit. Grund ist die kürzliche Forderung des Landkreistags, die Trägerschaft für die Grundschulen den Landkreisen zu übertragen. Der neue saarländische Ministerpräsident Tobias Hans schlug stattdessen die gemeinsame Trägerschaft aller Schulen in einem landesweiten Bildungsträger-Zweckverband vor. red

Die Stadratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen St. Ingbert haben beantragt, das Thema „Trägerschaft der Grundschulen“ als Tagesordnungspunkt in der nächsten Ausschusssitzung für Kultur und Soziales mit aufzunehmen. Dies teilte Grünen-Fraktionssprecher Jürgen Berthold unserer Zeitung mit. Grund ist die kürzliche Forderung des Landkreistags, die Trägerschaft für die Grundschulen den Landkreisen zu übertragen. Der neue saarländische Ministerpräsident Tobias Hans schlug stattdessen die gemeinsame Trägerschaft aller Schulen in einem landesweiten Bildungsträger-Zweckverband vor.


Berthold fordert die Stadtverwaltung auf, im Ausschuss ihre Haltung darzulegen. Der Ausschuss soll dann über seine Position zu den Forderungen und Vorschlägen beraten. Die Grünen in St.Ingbert sind der Meinung, dass die Trägerschaft der Grundschulen bei der Stadt verbleiben müsse. Auch dem Vorschlag über einen Zweckverband wollten die Grünen nicht nähertreten, heißt es in der Stellungnahme.