| 00:00 Uhr

Gleich mehrere Künstler ´locken in den St. Ingberter Beckerturm

St Ingbert. . An den beiden Wochenenden 20. und 21. September sowie 27. und 28. September wird die achte Auflage von "Kunst im Beckerturm " veranstaltet. Die Vernissage findet am Samstag, 20. September, um 18 Uhr im Beckerturm bei den Sudkesseln statt. Ihre aktuellen Arbeiten präsentieren dabei Künstler und Kunsthandwerker aus verschiedenen Bereichen. Zu sehen ist zeitgenössische Malerei (Astrid Woll-Herrmann, Ingrid Ullrich-Schäfer, Vanessa Hambach, Helga Robert, Margareta Stief und Markus Jost). Zudem werden fachkundig und liebevoll restaurierte Möbel, Schmuck (Antje Stolz), Fotografien (Karlheinz Schindler und Richard Schorn) sowie Skulpturen in Ton (Sigrid Caspar) gezeigt. Die Künstlerin Caspar weist darauf hin, dass an diesen Tagen sowohl ihre Galerie als auch ihre Werkstatt geöffnet sind. Lyrik steuert Uta Abel bei, Specksteinarbeiten präsentiert die Gruppe "Speckstein im Turm". Den Besuchern wird daneben ein kulturelles Rahmenprogramm sowie die beliebten Turmführungen mit anschließendem Film "100 Jahre Beckerbrauerei" von Adolf Rosch im Braustübchen des Turms und Live-Musik offeriert. Eintritt zu Ausstellung und Veranstaltungen (siehe Info) frei, um Spenden wird gebeten. Schirmherr der Veranstaltung ist der Oberbrügermeister der Stadt St. Ingbert , Hans Wagner . <a href="http://www.kreaturm.de" target="_blank">www.kreaturm.de</a> bea

. An den beiden Wochenenden 20. und 21. September sowie 27. und 28. September wird die achte Auflage von "Kunst im Beckerturm " veranstaltet. Die Vernissage findet am Samstag, 20. September, um 18 Uhr im Beckerturm bei den Sudkesseln statt.

Ihre aktuellen Arbeiten präsentieren dabei Künstler und Kunsthandwerker aus verschiedenen Bereichen. Zu sehen ist zeitgenössische Malerei (Astrid Woll-Herrmann, Ingrid Ullrich-Schäfer, Vanessa Hambach, Helga Robert, Margareta Stief und Markus Jost). Zudem werden fachkundig und liebevoll restaurierte Möbel, Schmuck (Antje Stolz), Fotografien (Karlheinz Schindler und Richard Schorn) sowie Skulpturen in Ton (Sigrid Caspar) gezeigt. Die Künstlerin Caspar weist darauf hin, dass an diesen Tagen sowohl ihre Galerie als auch ihre Werkstatt geöffnet sind. Lyrik steuert Uta Abel bei, Specksteinarbeiten präsentiert die Gruppe "Speckstein im Turm".

Den Besuchern wird daneben ein kulturelles Rahmenprogramm sowie die beliebten Turmführungen mit anschließendem Film "100 Jahre Beckerbrauerei" von Adolf Rosch im Braustübchen des Turms und Live-Musik offeriert. Eintritt zu Ausstellung und Veranstaltungen (siehe Info) frei, um Spenden wird gebeten. Schirmherr der Veranstaltung ist der Oberbrügermeister der Stadt St. Ingbert , Hans Wagner .

www.kreaturm.de



Zum Thema:

Auf einen BlickProgramm der 8. Kunsttage am Beckerturm : Samstag, 20. September, 18 bis 21 Uhr: Vernissage; 18.15 Uhr: Vorstellung der Künstler in einer kurzen Talkrunde, Moderation Uta Abel; Musikalische Umrahmung: Philipp Allar, Clara Abel und David Stemmler.Sonntag, 21. September, 10.30 bis 18 Uhr: Besuch der Ausstellung; 14 und 16 Uhr: Turmführungen "Lebendige Braukultur" mit Norbert Dettweiler, jeweils im Anschluss Vorführung des Films von Adolf Rosch "100 Jahre Becker-Brauerei"; ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen im Ausstellungscafé. Samstag, 27. September, 14 bis 19 Uhr: Besuch der Ausstellung; 16.45 Uhr: Turmführung "Lebendige Braukultur" mit Norbert Dettweiler, im Anschluss Vorführung des Films von Adolf Rosch. 19.30 Uhr: Candle-Light-Dinner mit Konzert von Daniela Roessler im Sudhaus (Eintrittskarten zum Preis von 35 Euro sind im Vorverkauf erhältlich).Sonntag, 28. September, Finissage; 10.30 bis 18 Uhr: Besuch der Ausstellung; 10.30 Uhr: Auftritt des "Chor der Brauerei Becker" im Sudkesselhaus (Becker-Turm), anschließend Frühschoppen im Ausstellungscafé; 14 Uhr: Turmführung; ab 14.30 Uhr gibt es dann Kaffee und Kuchen im Ausstellungscafé; ab 15 Uhr dann Musik im Turm mit einem Saxofonsolo von Thomas Teichfischer. red