| 16:28 Uhr

"Gewerbepark ist gut vorangekommen"

Gerd Tussing in seinem Büro im Ormesheimer Rathaus. Foto: Bub
Gerd Tussing in seinem Büro im Ormesheimer Rathaus. Foto: Bub
Herr Bürgermeister Tussing, was war das wichtigste Ereignis für Sie im Jahr 2012? Tussing: Das wichtigste Ereignis für mich war im Jahr 2012 zweifelsohne die Amtsübernahme im Rathaus, die symbolisch in einem Festakt auf dem Theo-Carlen-Platz in Ormesheim am 23. Juni vollzogen wurde

Herr Bürgermeister Tussing, was war das wichtigste Ereignis für Sie im Jahr 2012?


Tussing: Das wichtigste Ereignis für mich war im Jahr 2012 zweifelsohne die Amtsübernahme im Rathaus, die symbolisch in einem Festakt auf dem Theo-Carlen-Platz in Ormesheim am 23. Juni vollzogen wurde.

Was lief in der Kommune gut, was bewerten Sie als nicht so gelungen?



Tussing: Die Ansiedlungen von Gewerbebetrieben im Gewerbepark "Große Heide" sind in diesem Jahr gut vorangeschritten. Der hohe Sanierungsbedarf im Bereich Straßenbau und Gebäudeunterhaltung bereitet mir etwas Sorgen.

Gab es für Sie bittere Enttäuschungen im abgelaufenen Jahr?

Tussing: Bittere Enttäuschungen waren bisher nicht zu verzeichnen. Ernüchternd sind allerdings die finanziellen Rahmenbedingungen für die nächsten Jahre. Das trifft uns wie die meisten anderen saarländischen Gemeinden.

Wagen wir einen Blick ins neue Jahr. Was sind wichtige Weichenstellungen im Jahr 2013? Was muss vorrangig angepackt werden?

Tussing: Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten wird die Sanierung der gemeindeeigenen Gebäude im Hinblick auf energetische Verbesserungen und Werterhalt fortgeführt. Durch energieeinsparende Verbesserungen wollen wir den Haushalt in den nächsten Jahren entlasten. Weiterhin sind wir im Rahmen der Haushaltskonsolidierung gehalten, die Ein- und Ausgabenseite der Gemeinde zu verbessern.

Wenn Sie einen Wunsch für die Gemeinde Mandelbachtal frei hätten, was wäre das?

Tussing: Ein Lottogewinn oder eine größere Erbschaft. Spaß beiseite, Mandelbachtal soll eine Gemeinde mit Zukunft bleiben. Dazu möchte ich in meiner Amtszeit beitragen.

Was wünschen Sie sich persönlich für 2013?

Tussing: Ich wünsche uns allen Gesundheit und Kraft für die anstehenden Aufgaben.

Zur Person

Gerd Tussing aus Erfweiler-Ehlingen wurde am 14. November 1965 geboren. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder. Am 23. Oktober 2011 war Tussing (CDU) mit 63,2 Prozent der Stimmen zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Mandelbachtal gewählt worden. Seit 1. Juli 2012 ist er Verwaltungschef. ert