| 04:55 Uhr

Fußgänger (76) bei Unfall schwer verletzt

St. Ingbert. Ein 76-jähriger Fußgänger ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen St. Ingbert und Hassel lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann war gegen 23 Uhr auf der Straße statt auf dem Gehweg unterwegs, teilte die Polizei mit. Ein 27-jähriger Autofahrer übersah ihn und erfasste ihn trotz Vollbremsung. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde wie der Fußgänger ins Krankenhaus eingeliefert.