| 21:19 Uhr

Freie Kunstschule bietet eine Fülle neuer Kurse

Auch für Kinder und Jugendliche hält die Freie Kunstschule ARTefix zahlreiche Angebote bereit. Foto: ARTefix/Udo Steigner
Auch für Kinder und Jugendliche hält die Freie Kunstschule ARTefix zahlreiche Angebote bereit. Foto: ARTefix/Udo Steigner
Blieskastel. Vor Kurzem ist das Programmheft der Freien Kunstschule Saarpfalz ARTefix in neuem Design bei den Teilnehmern der vergangenen vier Jahre angekommen. Sei es für die Teilnehmer an der Sommerakademie in der Barockstadt Blieskastel oder für die Kursteilnehmer in der Kreisstadt Homburg - für alle ist dieses neue Heft lesenswert

Blieskastel. Vor Kurzem ist das Programmheft der Freien Kunstschule Saarpfalz ARTefix in neuem Design bei den Teilnehmern der vergangenen vier Jahre angekommen. Sei es für die Teilnehmer an der Sommerakademie in der Barockstadt Blieskastel oder für die Kursteilnehmer in der Kreisstadt Homburg - für alle ist dieses neue Heft lesenswert. "Erstmals ist das komplette Kursprogramm eines Jahres in dem neuen großen Heft enthalten", betont die Vorsitzende der Kunstschule, Helge Baer, bei der Vorstellung des neuen Heftes im Rahmen einer Pressekonferenz im Blieskasteler Rathaus. "Wir erhoffen uns dadurch, dass einige der Teilnehmer, die bislang "nur" an den Kursen in Homburg oder an der Sommerakademie interessiert waren, nun das große Spektrum von ARTefix erkennen und weitere Angebote nutzen."


ARTefix bietet in der Sommerakademie, die 2013 vom 8. bis 26. Juli in Blieskastel läuft, 58 Kurse für Erwachsene, 25 Kurse für Kinder und Jugendliche und elf Wochenendkurse an. Rund 1000 Kursteilnehmer werden an den drei Wochen im Sommer auf dem "Campus" am Schlossberg erwartet. Veronika Kiesel, Leiterin der Schule und der Sommerakademie: "In Homburg werden im kommenden Jahr 17 Kurse für Kinder und Jugendliche, ein Oster- und Herbstferienprogramm mit jeweils sechs Kursen, 32 laufende Kurse an verschieden Wochentagen und 37 Wochenendworkshops angeboten."

Als ein neues Highlight werden zweisprachige Kurse in Deutsch und Französisch angeboten. Die ARTefix-Dozentin für Steinbildhauerei, Barbara Hilgers, bietet für Kinder Bildhauer-Kurse in der Sommerakademie und im Europäischen Kulturpark Bliesbruck/Reinheim während der Osterferien an. Auch eine zweisprachige Woche in Steinbildhauerei für Erwachsene wird von ihr in der Sommerakademie geleitet. Und der ARTefix-Dozent Jean Delesse vermittelt Kinder im Kurs "Rhythmus und Musik" zweisprachig das richtige "Feeling" für Musik und Bewegung.

Neu bei der Sommerakademie sind auch am Wochenende 20. und 21. Juli der Kurs "LandArt" bei Hannes Ballhorn, "Didgeridoo spielen" bei Peter Bruna, ein Malkurs "Happy-Days" mit den beiden neuen Dozentinnen Nathalie Dommergue und Andrea Mross sowie "Gestalten mit Metall und Glas" mit Eugen Waßmann. In den Wochenkursen der Sommerakademie ist wieder Igor Michajlow mit "Pastell: Portrait" dabei, Nathalie Dommergue und Andrea Mross geben Malkurse für Kinder und Jugendliche. Ein Jazz-Dance-Kurs für junge Frauen zwischen 12 und 17 mit Felizia Roth und ein Nana-Kurs mit Ulla Koltes-Klein sind ebenfalls neu.

Der Abendchor und das Abendmalen sind in der vergangenen Sommerakademie gut angekommen, so dass beide Angebote wieder im Programm sind. Abschließend betonte Udo Steigner, Geschäftsführer von ARTefix: "Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich früh festlegen wollen, haben wir für die Sommerakademie 2013 einen Frühbucherrabatt eingeführt: Wer bis zum 31. Januar gebucht und komplett gezahlt hat, erhält einen Rabatt von zehn Prozent." red



Weitere Infos unter Telefon (0 68 41) 6 39 25, Mail: artefix.ev@t-online.de und im Internet unter www.ARTefix.de

Auch für Kinder und Jugendliche hat die Freie Kunstschule ARTefix zahlreiche Angebot. Foto: ARTefix/Udo Steigner
Auch für Kinder und Jugendliche hat die Freie Kunstschule ARTefix zahlreiche Angebot. Foto: ARTefix/Udo Steigner