| 20:21 Uhr

Kinowerkstatt und KEB
„Das ewige Lied“ in der Kinowerkstatt am Sonntag

St. Ingbert. Zu einer Filmvorführung und anschließendem Gespräch laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und die Kinowerkstatt am Sonntag, 2. Dezember, um 17  Uhr in die Pfarrgasse 49 ein. Gezeigt wird der Film über die Entstehungsgeschichte des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes „Das ewige Lied – Stille Nacht, heilige Nacht“ (Deutschland, Österreich 1997) von Franz Xaver Bogner mit Tobias Moretti, Heio von Stetten, Bernadette Heerwagen und , Michael Mendl. red

„Das ewige Lied“ ist ein moderner Heimatfilm, der nicht nur eine großartige Berglandschaft zum Hintergrund hat, sondern auch packend die Geschichten einer abgelegenen Gegend erzählt und Einblick in den sozialen Mikrokosmos eines Bergdorfes der gar nicht so guten alten Zeit bietet. In einem Film über die Entstehung des Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“ spielen der Gesang und die Musik eine große Rolle. Anschließend folgt ein Gespräch in der Kinowerkstatt. Die Gesprächsleitung haben Wolfgang Kraus und Gertrud Fickinger.