| 20:44 Uhr

Vortrag bei der VHS Hassel
Vortrag zum Leben in der Römerzeit

Hassel. Die VHS-Nebenstelle Hassel bietet einen interessanten Vortrag an über die „Besiedelung im Saarland in der Römerzeit“, und zwar am Donnerstag, 27. September um 19.30 Uhr, im Rathaus Hassel. Diplom-Archäologe Florian Müller, ehemaliger archäologischer Leiter in der Ausgrabungsstätte Reinheim, wird in einer Power-Point-Präsentation die Wohn- und Arbeitsweise der Bevölkerung in unserer Gegend in den ersten zwei Jahrhunderten n. Chr. beleuchten. red

Die Eroberung Galliens durch die Römer nach einem blutigen Krieg bedeutete für die ansässigen Kelten nicht nur Unterdrückung, sondern auch eine Chance für eine weitere friedliche Entwicklung. Der römische Staat schenkte den gallischen Provinzen große Aufmerksamkeit.