| 00:00 Uhr

Feuerwehr muss Frau aus Toilette befreien

St Ingbert. schet

. Fast anderthalb Stunden lang war eine Putzfrau gestern Abend unfreiwillig in der "Busfahrertoilette" am St. Ingberter Rendezvous-Platz eingeschlossen. Zunächst hatten Busfahrer und Polizeibeamte vergeblich versucht, die verklemmte Tür von außen zu öffnen. Den Weg in der Freiheit mussten der Frau dann Feuerwehrleute verschaffen, die eine Sicherheitsglasscheibe an dem Häuschen knackten.