| 00:00 Uhr

Fahrer stoßen mit Wagen gegen Schilder

St. Ingbert. Ein Unbekannter fuhr laut Polizei zwischen Mittwoch, 11. März, und Donnerstag 12. März, in St. Ingbert auf der Elversbergerstraße, Einmündungsbereich Josefstaler Straße, in Fahrtrichtung Elversberg. Er touchierte auf dem Gehweg ein fest installiertes Verkehrszeichen und beschädigte dies dadurch. Zwischen Freitag, 13. März, 22 Uhr, und Samstag, 14. März, 13.30 Uhr, fuhr ebenfalls ein Unbekannter vermutlich auf der Straße Am Mühlenwäldchen in Rohrbach und verlor in Höhe der Einmündung Jahnstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hier stieß er gegen ein aufgestelltes Straßenschild "Jahnstraße" und verbog dieses samt Haltepfosten. Hinweise an die Polizei St. Ingbert , Tel. (06894) 10 90. red

Ein Unbekannter fuhr laut Polizei zwischen Mittwoch, 11. März, und Donnerstag 12. März, in St. Ingbert auf der Elversbergerstraße, Einmündungsbereich Josefstaler Straße, in Fahrtrichtung Elversberg. Er touchierte auf dem Gehweg ein fest installiertes Verkehrszeichen und beschädigte dies dadurch. Zwischen Freitag, 13. März, 22 Uhr, und Samstag, 14. März, 13.30 Uhr, fuhr ebenfalls ein Unbekannter vermutlich auf der Straße Am Mühlenwäldchen in Rohrbach und verlor in Höhe der Einmündung Jahnstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hier stieß er gegen ein aufgestelltes Straßenschild "Jahnstraße" und verbog dieses samt Haltepfosten.

Hinweise an die Polizei St. Ingbert , Tel. (06894) 10 90.