| 21:06 Uhr

Brunnentour
Es geht auf „Brinnchestour“ rund um Hassel

Das Kuckucksbrünnche ist auch eine Station der Tour.
Das Kuckucksbrünnche ist auch eine Station der Tour. FOTO: Christa Strobel
Hassel. Am Mittwoch, 20. Juni, lädt die VHS-Nebenstelle Hassel im Rahmen ihrer Stadtteilführungen um 14 Uhr ein zur „Brinnchestour“. Ziel sind die Hasseler Brinncher und ihre Geschichte. Natur- und Wanderführer Alois Ohsiek wird die Tour begleiten. red

Treffpunkt ist der Parkplatz des Hasseler Friedhofs. Von dort aus wird das Kahlenbergbrinnche und über die Jungferndell das Kuckucksbrinnche, das vor vielen Jahren von den Natur- und Wanderfreunden restauriert wurde, aufgesucht.


Die Route führt dann zum Hochscheid bergauf geht. Ziel sind das Christkönigbrinnche und das Horschdebrinnche. Das letzte angesteuerte Brinnche liegt an der idyllisch gelegenen Schopphübelhütte.

Die Brinnchestour ist kostenlos. Anmeldung bis 19. Juni bei VHS St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 1 37 23, bei der Nebenstelle Hassel, Tel. (0 68 94) 5 90 89 33, oder per E-Mail vhs-hassel@gmx.de.