| 20:32 Uhr

Engagement für eine noch bessere Ausstattung

Die Gründungsmitglieder des Hasseler Kita-Fördervereins. Foto: Christian Stopp
Die Gründungsmitglieder des Hasseler Kita-Fördervereins. Foto: Christian Stopp FOTO: Christian Stopp
Hassel. Sie wollen bei der Umsetzung von Projekten helfen und finanziell unterstützen: Die katholische Kita Herz Jesu in Hassel hat jetzt auch offiziell einen Förderverein, der viel vor hat. Dazu wird auch die Anschaffung von Materialien gehören. red

Die Katholische Kita Herz Jesu in Hassel bekommt zukünftig materielle und ideelle Unterstützung. Neun Eltern hatten sich Anfang des Jahres zusammengefunden, einen Förderverein für die Kita zu gründen. Nach der Gründungsversammlung im Januar wurde nun auch die Eintragung im Vereinsregister vollzogen. Damit ist der Verein rechtlich wirksam gegründet.


"Wir wollen dazu beitragen, dass die Kita unserer Kinder zukünftig noch besser ausgestattet ist, und die Kita unterstützen, notwendige Projekte umzusetzen und Materialien anzuschaffen", erklärt die 1. Vorsitzende Christina Schäfer. "Primär wollen wir uns um Finanzmittel für konkrete Ausgaben der Kita bemühen. Die Priorität von Anschaffungen stimmen wir natürlich mit der Kita-Leitung ab", ergänzt Eva Stopp, die in der Gründungsversammlung vom 9. Januar zur zweiten Vorsitzenden gewählt worden war.

Anschaffung von Geräten

Denkbar ist demnach die Anschaffung von Geräten für die Außenanlage, Spielsachen, Spielgeräte, pädagogische Materialien (Musikinstrumente, Lernmaterialien ), Zuschüsse zu Ausflügen und Eintrittskarten, die Durchführung eines gesunden Frühstücks für alle Kinder des Kindergartens durch Mitglieder des Förderverein, aber auch die Finanzierung kultureller Veranstaltungen (Theaterstücke, Museumsbesuche). Ein Ziel des Fördervereins ist die Sammlung von Geld und Sachspenden für den Kindergarten bei Firmen und Privatleuten.

Schatzmeister Andreas Abel erläutert die Finanzierung des Vereins: "Neben Spendeneinnahmen sind ein weiteres Standbein des Vereins natürlich die Beiträge unserer Mitglieder. Wir haben einen Mindestbeitrag von zwölf Euro im Jahr beschlossen, es darf von den Mitgliedern natürlich auch gerne mehr gezahlt werden". Die Gemeinnützigkeit des Vereins ist vom Finanzamt erkannt. Für Spenden können also Zuwendungsbestätigungen ausgestellt werden.



Ansprechpartnerin des Kita-Fördervereins Herz Jesu Hassel ist die 1. Vorsitzende Christina Schäfer, Tel. (0 68 94) 892 51 53, Email: Christina.Rinck@gmx.de.