| 09:23 Uhr

Kirminalität
Einbruch auf Gelände im Wald bei Sengscheid

FOTO: dpa / Friso Gentsch
Sengscheid. Zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, bis zum Freitagmittag, 12.30 Uhr, haben Unbekannte dem Grundstück eines 73-Jährigen im Wald bei Sengscheid mehrere Gegenstände entwendet und beschädigt. Die Täter hebelten ein Tor zum Grundstück auf.

Danach brachen sie in die Hütten ein und stahlen Gegenstände im Wert von rund 1000 Euro, unter anderem Werkzeug und Geschirr. Zudem pumpten sie Wasser von einem Fischweiher in einen nebenan gelegenen Weiher. Der erste Fischweiher verlor rund zehn Zentimeter Wasserhöhe. Die Fische wurden dadurch allerdings nicht gefährdet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5500 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang wurde am Donnerstag ein weißer Kastenwagen, besetzt mit fünf osteuropäischen Männern, beobachtet, der am Tatort sehr langsam vorbeigefahren war. Die Männer hätten sich mehrfach bei Blickkontakt weggeduckt und seien danach mit hoher Geschwindigkeit von der Örtlichkeit geflüchtet.


Hinweise weiterer Zeugen an die Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90.