| 14:49 Uhr

Zeugen gesucht
Ein Molotowcocktail lag vor der Polizeiwache

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. FOTO: picture alliance / Friso Gentsch / Friso Gentsch
St. Ingbert . Zwischenfall in St. Ingbert in der Nacht zu Montag (29.05.2017): Hatte es jemand auf die Polizeidienststelle abgesehen? Manfred Schetting

(red) In der Nacht zu Montag, 29. Mai, ist gegen 2.15 Uhr vor der Polizeidienststelle in St. Ingbert eine Glasflasche auf der Fahrbahn der Kaiserstraße zerschellt. Beim genaueren Betrachten der Flaschenreste stellten die Beamten fest, dass im Hals der zerbrochenen Flasche ein Tuch steckte und die Flasche vermutlich mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllt war (eine Art Molotowcocktail). Zu einer Entzündung des Flascheninhalts oder einer Sachbeschädigung war es nach Angaben der Polizei allerdings nicht gekommen. Die Polizei St. Ingbert bittet unter Tel. (06894) 10 90 um Hinweise, die in Zusammenhang mit dem Vorfall stehen.