| 20:10 Uhr

KEB-Veranstaltung
Ein Abend voller Märchen

St. Ingbert . (red) Unter dem Titel: „Märchen von Verlust – Aufbruch - Neubeginn“ laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und die Katholische Frauengemeinschaft St. Pirmin und St. Michael am Dienstag, 6. März, um 20 Uhr zu einem Märchenerzählabend mit Gespräch ins Pfarrheim St. Michael (Von-der-Leyen-Straße 72) nach St. Ingbert ein.

(red) Unter dem Titel: „Märchen von Verlust – Aufbruch - Neubeginn“ laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und die Katholische Frauengemeinschaft St. Pirmin und St. Michael am Dienstag, 6. März, um 20 Uhr zu einem Märchenerzählabend mit Gespräch ins Pfarrheim St. Michael (Von-der-Leyen-Straße 72) nach St. Ingbert ein.


Im Frühling ist der Mensch mutig und fasst Pläne zur Veränderung. Verlust - Aufbruch – Neubeginn sind die Stationen auf der Suche nach innerer Entwicklung. Märchenerzählerin Holde Stumm liest aus Märchen, die in ihren symbolhaften Bildern diesen Suchweg beschreiben. Wenn es gelingt diese Symbolsprache ins eigene Leben zu übersetzen, kann man mit der inneren Weisheit in Berührung kommen und lernt die tieferen Schichten der eigenen Persönlichkeit kennen.

Infos unter Tel. (0 68 94) 9 63 05 16.