| 14:11 Uhr

Wildtiere auf dem Festplatz
„Die Partei“ veranstaltet Mahnwache vor dem Zirkus

Löwenshow im Circus Carl Althoff, der derzeit in Rohrbach gastiert.
Löwenshow im Circus Carl Althoff, der derzeit in Rohrbach gastiert. FOTO: Sonny Adam/Circus Carl Althoff / Sonny Adam
Rohrbach. An diesem Samstag um 14 Uhr veranstaltet „Die Partei“ eine Mahnwache vor dem Circus Carl Althoff auf dem Festplatz in Rohrbach. Von Tobias Fuchs
Tobias Fuchs

Nicht allen Tierschützern dürfte die Aktion gefallen. „Die Partei“ betreibt Politik mit den Mitteln der Satire. Der Kreisverband Saarpfalz stellt die Mahnwache unter das Motto: „Schluss mit dem Zirkus! Tiere werden nicht dressiert, Tiere werden mariniert!“ Ein Löwe sei in der Pfanne besser aufgehoben als im Zirkus, sagt Christian Weber, der stellvertretende Kreisvorsitzende.


Weber rechnet mit zehn Teilnehmern aus dem eigenen Umfeld. Er kündigte an, Rezepte für Löwensteaks auf dem Festplatz zu verteilen. Der Hintergrund: Im Circus Carl Althoff tritt ein Dompteur mit fünf Raubkatzen auf. Daher war das Gastspiel in Rohrbach bis zuletzt umstritten (wir berichteten mehrfach).

Der Kreisverband von „Die Partei“ besteht seit Anfang diesen Jahres. 2019 will man zur Kommunalwahl antreten. Bei der Bundestagswahl im vergangenen September erreichte die Kleinpartei im Wahlkreis Homburg 1,2 Prozent der Zweitstimmen.



Ausgeschrieben lautet ihr Name „Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative“. Gegründet wurde „Die Partei“ vor vierzehn Jahren von Redakteuren des Satiremagazins „Titanic“.