| 00:00 Uhr

DGB veranstaltet Mindestlohnempfang im Alten Wasserwerk

Hassel. red

. Der DGB Rheinland-Pfalz/Saarland lädt für Donnerstag, 5. März, zu einem Mindestlohn-Empfang mit Sekt und Selters nach Hassel ein. Nach einer Begrüßung durch die Geschäftsführerin der DGB-Region Saar Bettina Altesleben wird der Vorsitzende des DGB-Ortsverbandes St. Ingbert, Rainer Tobae, eine Einführung in das Thema geben. Zum Thema "Hallo Mindestlohn : Schön das es Dich gibt" spricht anschließend der Geschäftsführer der Region Saar der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Mark Baumeister. Das Akustik-Duo "Finn Gets Famous" sorgt für die musikalische Umrahmung. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Awo-Begegnungsstätte "Altes Wasserwerk", Im Stockland in Hassel . Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldung erwünscht unter E-Mail: saar@dgb.de, Tel. (0681) 4 00 01 0 oder Fax (0681) 4 00 01 20.