| 20:21 Uhr

Der Kultur-Stammtisch trifft sich am Montag im Kunstraum Videre

Blieskastel. Nach vier sehr anregenden Kultur-Stammtischen im vergangenen Jahr lädt das Kulturamt der Stadt Blieskastel am morgigen Montag, 14. Januar, um 19.30 Uhr in den Kunstraum Videre in Blieskastel-Mitte, Kardinal-Wendel-Straße 64, ein. Musiker, Maler, Tänzer beider Geschlechter und alle Menschen, die sich kulturell engagieren (möchten), sind zum Gedankenaustausch eingeladen

Blieskastel. Nach vier sehr anregenden Kultur-Stammtischen im vergangenen Jahr lädt das Kulturamt der Stadt Blieskastel am morgigen Montag, 14. Januar, um 19.30 Uhr in den Kunstraum Videre in Blieskastel-Mitte, Kardinal-Wendel-Straße 64, ein. Musiker, Maler, Tänzer beider Geschlechter und alle Menschen, die sich kulturell engagieren (möchten), sind zum Gedankenaustausch eingeladen.Es geht um die Konkretisierung der angedachten Projekte wie Barockfest, Offenes Atelier, aber auch um neue Anregungen und Ideen. Die Kulturschaffenden haben die Möglichkeit, über ihre Anliegen, ihre Probleme zu sprechen. Der Gedankenaustausch, vor allem aber die Vernetzung untereinander ist eines der Ziele des Kulturstammtisches. Eine eigene Internetseite mit dem Titel "kultursphaere-blieskastel" wird entstehen. Es geht insbesondere darum, die kulturellen "Schätze" Blieskastels zu heben und zu pflegen, ein Klima zu schaffen, in dem Künstlerinnen und Künstler sich auch in ihrem Heimatort kreativ betätigen können und ihn damit ein Stück liebenswerter machen. red



Um Anmeldung wird gebeten: E-Mail: Harald.Becker@blieskastel.de oder Telefon (0 68 42) 9 26-13 24.