Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Chansonnier aus Lothringen spielt zum Konzert auf

Noel Walterthum ist am Sonntag zu Gast bei Matinee im Europäischen Kulturpark. Foto: Ver
Noel Walterthum ist am Sonntag zu Gast bei Matinee im Europäischen Kulturpark. Foto: Ver FOTO: Ver
Reinheim/Bliesbruck. Kurzfristig findet in der Taverne im Europäischen Kulturpark Reinheim-Bliesbruck am kommenden Sonntag, 28. Juli, um 11 Uhr eine Matinee mit dem aus Lothringen stammenden Chansonnier Noel Walterthum statt. red

Noel Walterthum arbeitet seit vielen Jahren als Liedermacher, Chansonsänger und Schriftsteller. Er leitete bis vor kurzem eine Schule in Carling. Schon früh interessierte er sich für das französische Chanson, schrieb bereits mit 17 Jahren erste Texte. Seitdem sind mehr als 70 Chansons auf Tonträger erschienen. Auftritte im regionalen französischen Fernsehprogramm, sowie mehr als 100 Konzerte in Frankreich und Deutschland haben Noel Walterthum bekannt gemacht. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen bei Musikwettbewerben, 1995 war er Finalist beim Festival "Perspektives" in Saarbrücken. Nach dem Konzert können sich die Gäste in der Taverne kulinarisch verwöhnen lassen.

Der Eintritt ist frei.