Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:05 Uhr

CDU: Kohl war St. Ingbert verbunden

Helmut Kohl am 14. Mai 1999 in der Stadthalle St. Ingbert. Foto: Becker&Bredel
Helmut Kohl am 14. Mai 1999 in der Stadthalle St. Ingbert. Foto: Becker&Bredel FOTO: Becker&Bredel
St Ingbert. Auch die CDU St. Ingbert trauert um Helmut Kohl. Der langjährige Bundeskanzler und Vorsitzende der CDU Deutschlands ist am Freitag gestorben. Auch St. Ingbert war er in besonderer Weise verbunden, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Pascal Rambaud. Da seine Schwester in St. Ingbert wohnte, war er regelmäßig in der Mittelstadt zu Besuch. Einen dieser Besuche nutzte er dann auch, um der CDU in St. Ingbert im Wahlkampf 1999 behilflich zu sein. Die damalige Begegnung mit ihm in der Stadthalle habe die heute aktive Generation der CDU St. Ingbert nachhaltig geprägt, so Rambaud. red