| 00:00 Uhr

Carolin Reinhard führt die Ommersheimer CDU

Ommersheim. Bei der Mitgliederversammlung der CDU Ommersheim wurde Carolin Reinhard, die seit 2007 der Ommersheimer Union vorsteht, als Vorsitzende einstimmig im Amt bestätigt. An ihrer Seite steht für weitere zwei Jahre Ortsvorsteher Stephan Piorko als Stellvertreter. red

Darüber hinaus setzte man auf das bewährte Vorstandsteam, konnte aber mit Christoph Fetzer und Simone Fickinger auch zwei neue Vorstandsmitglieder gewinnen. Wie die CDU mitteilt, informierte die Vorsitzende über kommende Aktionen des Ortsverbandes wie eine Fahrradtour mit dem Bundestagsabgeordneten Alex Funk oder das traditionelle Grumbeerebroode am 3. Oktober. Mit der Wahl der Vertreter, die in den nächsten Monaten die Kandidaten für den Gemeinderat, Ortsrat, Kreistag, Landrat und das europäische Parlament aufstellen, wurden auch erste Weichen für die Wahlen im nächsten Jahr, allen Voraus der Kommunalwahl, gestellt. Carolin Reinhard wies darauf hin, dass man sich in den kommenden Wochen mit den Kandidaten des Ortsverbandes für die Kommunalwahl intensiv beschäftigen werde, um geschlossen in das Jahr 2014 zu starten.

Dem Vorstand gehören außerdem an: Kassenwart Harald Uth, Schriftführer Martin Wannemacher, stellvertretende Schriftführerin Gaby Breyer, Orgaleiter Andreas Stahn, Referentin für Presse und Internet Isabel Reinhard, Seniorenbeauftragter Otto Kempf; als Beisitzer agieren Simone Fickinger, Paul Wannemacher, Leo Braunberger, Christoph Fetzer, Kathrin Wannemacher, Annemarie Hartz, Bert Zilles, Friedbert Berresheim, Arno Hofmann und Herbert Keßler.