Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Bündnis ruft zur Teilnahme an Demo gegen Rechts auf

St Ingbert. red

. Das Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz in St. Ingbert ruft alle aufgeklärten Mitbürger, insbesondere alle mit Migrationshintergrund sowie Freunde des Bündnisses dazu auf, an der Veranstaltung "Weg der Vielfalt" in Homburg teilzunehmen. In der Kreisstadt wird unter diesem Motto am kommenden Samstag, 7. März, um 11 Uhr am Historischen Marktplatz eine Kundgebung gegen rechtsextreme Aufmärsche stattfinden. Die Veranstalter wollen nach Angaben der St. Ingberter Initiative deutlich machen, dass in Homburg kein Platz für rassistisches Gedankengut ist.

Gleichzeitig weist das St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit auf sein nächstes Treffen hin. Dieses findet am Freitag, 6. März, um 17 Uhr im ehemaligen Pfarrheim St. Pirmin, Robert-Koch-Straße 2 in St. Ingbert , statt. Wer Kontakt zu der Gruppe aufnehmen möchte, kann dies tun unter der Adresse igb.weltoffenheit@gmail.com.