| 20:11 Uhr

KEB
Bertolt Brecht zwischen Poesie und Politik

St. Ingbert. Unter dem Titel: „Marie und Marx – Bertolt Brecht zwischen Poesie und Politik“ lädt die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am Dienstag, 6. November, um 19 Uhr zu einer Lesung in den Konferenzraum der KEB, Karl August-Woll-Straße 33 in St. red

Ingbert, ein. Kann jemand wie Brecht Liebesgedichte oder Dramen schreiben? Ja, er kann, wie sein lyrischer Nachlass und aktuelle Spielpläne zeigen. Bertolt Brecht (1898-1956) gehört zu den prägenden Gestalten der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Die beiden Protagonisten des Abends, Thomas Kuhn und Stefan Schwarzmüller, stellen Brecht in dieser Spannung vor. Szenen aus seinen Theaterstücken, Gedichte und Theorietexte werden rezitiert und mit erläuternden Worten verbunden.