| 20:35 Uhr

Bogenschießen
Bogenschießen: Titelkämpfe in St. Ingbert

ST. INGBERT. Der Schützenverein 1897 St. Ingbert ist an diesem Samstag und Sonntag, 20./21. Januar, Ausrichter der Landesmeisterschaft Bogen. Die Veranstaltung geht in der St. Ingberter Ingobertushalle über die Bühne. Am Samstag können sich die Teilnehmer ab 7.45 Uhr anmelden. Eine halbe Stunde später beginnt dann das Einschießen. Wettkampfbeginn ist um 9 Uhr mit folgenden Disziplinen/Altersklassen: Seniorinnen, Senioren, Masters m/w, Compound m/w sowie Compound masters. Am Nachmittag folgen ab 14 Uhr folgende Wettbewerbe: Recurve Schüler(innen) A, B, C, Compound Schüler(innen) A, B, C, Jugendklasse m/w, Blankbogen Schüler(innen) A, B, C sowie Junioren m/w. Von Stefan Holzhauser

Der Schützenverein 1897 St. Ingbert ist an diesem Samstag und Sonntag, 20./21. Januar, Ausrichter der Landesmeisterschaft Bogen. Die Veranstaltung geht in der St. Ingberter Ingobertushalle über die Bühne. Am Samstag können sich die Teilnehmer ab 7.45 Uhr anmelden. Eine halbe Stunde später beginnt dann das Einschießen. Wettkampfbeginn ist um 9 Uhr mit folgenden Disziplinen/Altersklassen: Seniorinnen, Senioren, Masters m/w, Compound m/w sowie Compound masters. Am Nachmittag folgen ab 14 Uhr folgende Wettbewerbe: Recurve Schüler(innen) A, B, C, Compound Schüler(innen) A, B, C, Jugendklasse m/w, Blankbogen Schüler(innen) A, B, C sowie Junioren m/w.


Am Sonntag beginnen die Wettkämpfe um 10.45 Uhr. Dabei geht es um Recurve Herren/Damen sowie Blankbogen Herren/Damen. Anschließend finden noch die Finals Herren Recurve und Herren Blankbogen statt.