Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Bezirksbildungstag der Kolpingfamilien

Saarpfalz-Kreis. red

Am kommenden Sonntag, 22. März, findet der Bezirksbildungstag der Kolpingfamilien aus dem gesamten Saarpfalz-Kreis statt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Andreas, Erbach, Steinbachstraße 60. Zelebrant ist Pater Heinz Limburg, Präses der Kolpingfamilie Homburg-Zentral. Anschließend um 11 Uhr gibt es im Thomas-Morus-Haus in Erbach einen Vortrag von Thomas Betz vom Katholischen Bildungsweg zum Thema: Der Islam - Eine Religion mit Widersprüchen. Um 12.30 Uhr schließt sich für die Teilnehmer das Mittagessen an. Ausklang des Bezirksbildungstages der Kolpingfamilien bei Kaffee und Kuchen.