| 00:00 Uhr

Bezirksbildungstag der Kolpingfamilien

Saarpfalz-Kreis. red

Am kommenden Sonntag, 22. März, findet der Bezirksbildungstag der Kolpingfamilien aus dem gesamten Saarpfalz-Kreis statt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Andreas, Erbach, Steinbachstraße 60. Zelebrant ist Pater Heinz Limburg, Präses der Kolpingfamilie Homburg-Zentral. Anschließend um 11 Uhr gibt es im Thomas-Morus-Haus in Erbach einen Vortrag von Thomas Betz vom Katholischen Bildungsweg zum Thema: Der Islam - Eine Religion mit Widersprüchen. Um 12.30 Uhr schließt sich für die Teilnehmer das Mittagessen an. Ausklang des Bezirksbildungstages der Kolpingfamilien bei Kaffee und Kuchen.