| 20:14 Uhr

Erlös für Kinderschutzbund
Beckerturm ist als Buchstütze wieder zu haben

St. Ingbert. Der St. Ingberter Beckerturm ist eines der Wahrzeichen St. Ingberts. Der Kinderschutzbund hat auf Anregung von Ortsvorsteher Ulli Meyer mit Unterstützung durch Karl Peter Uhle von Creative Marketing & Consulting GmbH (C.M.C.) erneut den Becker Turm (inklusive Schornstein) aus ungewöhnlicher Perspektive heraus als Buchstütze herausgebracht, die jeder St. red

Ingberter zu Hause aufstellen kann. Am morgigen Dienstag, 27. November, um 19.30 Uhr wird die Buchstütze in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes , Karl-Uhl-Straße 10 in St. Ingbert, vorgestellt. Die Buchstützen sind, wie es in einer Pressemitteilung heißt, als Geschenkidee an diesem Abend und in der Buchhandlung Friedrich, zum Preis von 18 Euro pro Paar erhältlich. Der Erlös unterstützt die Arbeit des Kinderschutzbundes.