| 20:05 Uhr

Feuerwehr
Autofahrer fährt über umgestürzten Baum

Ein umgestürzter Baum in Rittermühle sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr Oberwürzbach.
Ein umgestürzter Baum in Rittermühle sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr Oberwürzbach. FOTO: Marco Schmeltzer/Feuerwehr St. Ingbert
Oberwürzbach. Der Unfall ging glimpflich aus. Die Feuerwehr beseitigte den Baum von der Fahrbahn. red

Bereits zum fünften umgestürzten Baum in diesem Jahr musste der Löschbezirk Oberwürzbach am Dienstagmorgen gegen 3.30 Uhr ausrücken. Dieses Mal war erneut die L 235 zwischen Rittersmühle und der L 111 blockiert. Da die Baumsperre hinter einer Kurve lag, konnte ein Verkehrsteilnehmer nicht rechtzeitig Bremsen und fuhr mit seinem Fahrzeug über den Baum. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, sein Fahrzeug war allerdings nicht mehr fahrbereit. Die Feuerwehr beseitigte den Baum mit einer Motorsäge und räumte die Straße frei. Die L 235 war für 30 Minuten durch die Polizei voll gesperrt. Es war bereits der 18. Einsatz binnen 14 Tagen für den Löschbezirk Oberwürzbach.